Teststrecke

Technik, Transport und Aufbau und Abbau

DSC 1484 300x199 BoxengasseDSC 2032 300x199 BoxengasseDSC 2553 300x451 BoxengasseDie technischen Anforderungen an eine mobile Achterbahn sind sehr hoch. Neben den hohen Sicherheitsanforderungen an den Betrieb, sind die Demontage und der möglichst einfache Transport von höchster Bedeutung. Alle verbauten Teile müssen in genormten 40 Fuss Containern sicher verstaut werden.

Die Stahlkonstruktion ist durch ein konisches Steckverbindersystem sicher miteinander verbunden. Große Wasserbehälter dienen als Fundament der Anlage, die aufgebaut ein Fläche von 79m x 31 m benötigt. Zum Aufbau werden ein großer Autokran 90 und spezielle Containerseitenlader eingesetzt. Der Transport erfolgt mit 29 Transporten entweder per LKW oder mit der deutschen Bahn als Sonderzug.

Technische Daten:

Material: Stahl
Typ: sitzend
Modell: Doppel Looping
Antriebsart: Kettenlifthill
Hersteller: Schwarzkopf GmbH
Designer: Werner Stengel
Länge: 630 m
Höhe: 27 m
Abfahrt: 25,89 m
Grundfläche: 79 × 31 m
Gefälle: 45°
Querneigung: 65°
Geschwindigkeit: 80 km/h
Züge: 3 Züge, 5 Wagen
g-Kraft: max. 5,2 g
Elemente: 2× Looping
1 x Helix

© Copyright STEIGER Achterbahn GmbH
www.riesenrad.de    —    www.doppel-looping.de    —    www.wildwasser.com